Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

PRÄAMBEL Da die Anerkennung der angeborenen Würde und der gleichen und unveräußerlichen Rechte aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen die Grundlage von Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt bildet, da die Nichtanerkennung und Verachtung der Menschenrechte zu Akten der Barbarei geführt haben, die das Gewissen der Menschheit mit Empörung erfüllen, und da verkündet worden…

Read More

CDEM Schwerpunkte 2020

Im Jahre 2020 ist die CDEM auf die nachfolgenden Schwerpunkte ausgerichtet: Helvetische SeideDie Helvetische Seide bietet eine gute Alternative zur herkömmlichen Landwirschaft. Hierzu bedarf es chemisch unbehandelte und einwandfreie Morus Alba Blätter als Futterquelle. Speziell prüfen wir die robustere Morus Alba Tartarica für diesen Zweck. Helvetische EicheDieser Baum ist derzeit in der Confoederatio Helvetica bis…

Read More

1998-12-09 UN Resolution 53/144

Erklärung über das Recht und die Verpflichtung von Einzelpersonen, Gruppen und Organen der Gesellschaft, die allgemein anerkannten Menschenrechte und Grundfreiheiten zu fördern und zu schützen. Die Generalversammlung,   bekräftigend, wie wichtig die Einhaltung der Ziele und Grundsätze der Charta der Vereinten Nationen für die Förderung und den Schutz aller Menschenrechte und Grundfreiheiten für alle Menschen in…

Read More

Völkerrechtliche Verantwortlichkeit von Staaten

Die Staatenverantwortlichkeit behandelt die völkerrechtliche Verantwortlichkeit von Staaten für ein völkerrechtswidriges Handeln oder Unterlassen. Sie enthält sekundäre Haftungsregelungen, für den Fall, dass Staaten primäre Handlungs- oder Unterlassungspflichten verletzen oder dass einem Staat ein völkerrechtswidriges Verhalten zuzurechnen ist. Völkerrechtliche Regelung Die Staatenverantwortlichkeit ist bisher nicht völkervertragsrechtlich geregelt. Wesentliche Teile der Staatenverantwortlichkeit ergeben sich jedoch aus dem…

Read More

Die Schutzverantwortung der Staaten

Die Schutzverantwortung (auch Verantwortung zum Schutz; englisch Responsibility to Protect, auch R2P oder RtoP abgekürzt) ist ein Konzept der internationalen Politik und des Völkerrechts zum Schutze des Menschen vor schweren Menschenrechtsverletzungen und Brüchen des humanitären Völkerrechts. Sie wurde maßgeblich von der International Commission on Intervention and State Sovereignty (ICISS) in den Jahren 2000/2001 entwickelt und…

Read More

Gründung der Confederation der einen Menschheit (CDEM)

Anfang August 2016 wurde die Confederation der einen Menschheit im Spielhof in Glarus gegründet. Dazu unterzeichneten die Gründungsmitglieder die Gründerurkunde der CDEM (Confederation der einen Menschheit). Darin erklären sie ebenso die Jurisdiktion des ICCJV anzuerkennen. Seit der Gründerzeit sind vielerlei Projekte in den Bereichen Gesundheit Recht und Umwelt realisiert worden. Aufgrund des Ausfalls der Generaldirektion…

Read More